Die Haut – Aufbau und Funktionen

AlleABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Lederhaut

Die Lederhaut (Dermis, Cutis oder Corneum) ist die mittlere der drei Hautschichten. Sie besteht aus Bindegewebe, in das ein dichtes Netz aus Kollagenfasern eingebettet ist. Diese Konstruktion der Lederhaut ist grundlegend für die mechanische Belastbarkeit und Elastizität unserer Haut.

Außerdem versorgt die Lederhaut, die von vielen kleinen Blutgefäßen durchzogen wird, die gefäßfreie Oberhaut mit Nährstoffen.

Und die Lederhaut ist Sitz des Sinnesapparats unserer Haut. Über die Haut empfinden wir Schmerz, Wärme und Kälte sowie Berührung. Für alle diese Empfindungen gibt es in der Lederhaut spezielle Rezeptoren – insgesamt mehrere Millionen!
 

Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies, weitere Informationen finden Sie hier.
OK!